Der SHP-Compiler ist ein Kommandozeilenwerkzeug und besitzt deshalb keine grafische Oberfläche. Zum Ausführen des Compilers muss man deshalb das Terminal öffnen.

Im einfachsten Fall führt man das Programm mit shpc Dateiname.shp aus. Weitere Optionen werden mit shpc -h angezeigt.