Voraussetzung für die Nutzung unserer Softwareprogramme, die wir auf Freeware-Basis anbieten, ist die Annahme dieses Vertrages.

Allgemeines

Dieser Softwarelizenzvertrag (nachfolgend Lizenzvertrag genannt) gilt neben unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zwischen Ihnen (dem Anwender unserer Software, nachfolgend Anwender genannt) und uns (Jameo, vertreten durch Uwe Runtemund, nachfolgend Jameo genannt). Das Urheberrecht an allen von uns zur Verfügung gestellten Programmen, Bildern, Texten und Dateien, sowie ggf. begleitendes schriftliches Material (als Ganzes nachfolgend Software genannt) gehört Jameo und ist durch nationale und internationale Rechtsvorschriften geschützt. Der Anwender erklärt sich gegenüber Jameo einverstanden, sich an alle Regeln, die diese Lizenz beinhaltet zu halten. Wenn Sie nicht mit diesem Lizenzvertrag einverstanden sind, dürfen Sie das Programm nicht benutzen und müssen es wieder von allen Ihren Datenträgern entfernen.

Jameo gewährt dem Anwender eine nicht übertragbare und nicht exklusive Lizenz, die Software nach folgenden Bedingungen und Konditionen zu nutzen:

Was dürfen Sie

Bei der Software handelt es sich um so genannte „Freeware“. Das heißt, die Software ist frei und kostenlos in der Benutzung. Jameo erhebt für eine einmal unter dieser Lizenz stehende Softwareversion keine Nutzungsgebühren.

  • Sie dürfen die Software beliebig of kopieren.
  • Sie dürfen die Software (als Ganzes) weitergeben.
  • Sie dürfen die Software sowohl privat als auch gewerblich nutzen.

Was Sie nicht dürfen

Sie dürfen die Software nicht vermieten, verleasen, weiterlizenzieren, modifizieren, verändern, adaptieren, portieren, zusammenführen, übersetzen, Reverse Engineering betreiben, Dekompilieren oder in ein anderes Produkt aufnehmen, sowie disassemblieren, um ähnliche Software herzustellen. Diese Regelung gilt sowohl für die Software als ganzes, als auch für einzelne Teile davon.

Sie dürfen die Software nicht ohne schriftliche Genehmigung auf kostenpflichtige Onlineportale, Datenträger oder sonstige kostenpflichtige Dienste aufzunehmen oder anbieten.

Gültigkeit

Dieser Lizenzvertrag ist solange gültig, bis er durch Vernichtung der Software, aller ihrer Kopien und sonstigen Dokumenten beendet wird. Die Lizenz erlischt ohne gesonderte Benachrichtigung, wenn Sie die Bedingungen dieser Lizenz verletzen. Ohne Lizenz dürfen Sie die Software nicht nutzen und müssen alle Kopien und sonstigen Dokumente vernichten.

Eigentumsvorbehalt

Die Software ist für Sie lizenziert, gehört Ihnen aber nicht. Das Eigentumsrecht an der Software und auch auf allen folgenden Kopien, ungeachtet der Form des Speichermediums, liegt bei Jameo.

Gewährleistung

Jameo garantiert nicht,

  • dass die Software frei von Fehlern ist,
  • dass Sie ohne Unterbrechung arbeitet,
  • dass die Software Ihren Ansprüchen entspricht,
  • dass die Arbeit mit der Software ohne Unterbrechnung oder fehlerfrei ist,
  • dass Fehler in der Software behoben werden,
  • dass neue Updates der Software zur Verfügung gestellt werden.

Die Software wird geliefert „so wie sie ist“, ohne Garantie jeglicher Art. Der Anwender akzeptiert, dass die Nutzung dieser Software auf eigenes Risiko erfolgt. Für jegliche Schäden, die aus dem Gebrauch dieser Software resultieren, übernimmt Jameo keine Haftung. Die Nutzung erfolgt ausschließlich auf eigenes Risiko. Das einzige Ihnen zukommende Rechtsmittel ist die Erstattung des Kaufpreises (bei Freeware 0 €). Ansprüche aus der gesetzlichen Produkthaftung bleiben unberührt.

Abschließende Bestimmungen

Auf diesen Lizenzvertrag finden ausschließlich deutsche und internationale Verträge und Gesetze Anwendung. Gerichtsstand für Streitigkeiten ist - soweit Gesetze nichts anderes bestimmen - der Geschäftssitz von Jameo (Aachen, Deutschland). Sollten Teile dieses Vertrages gegen geltendes Recht verstoßen, so bleiben die anderen Teile davon unberührt. Der ungültige Teil soll durch eine gültige Regelung ersetzt werden, die der ungültigen Regelung in wirtschaftlicher und rechtlicher Sicht am nächsten kommt.